Ihr Warenkorb
keine Produkte
« Erster « zurück weiter » Letzter » 42 Artikel in dieser Kategorie

Akai VS-G212 ohne Fernbedienung (gebraucht) / 1 JAHR GARANTIE

Artikel-Nr.:
19575-02265
Lieferzeit:
ca. 3 - 8 Werktage ca. 3 - 8 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
Urlaub bis zum 29.04.2017

Der Akai Videorecorder ist optisch in einem guten Zustand mit wenigen Gebrauchsspuren auf der Oberseite.
Der VHS Recorder ist technisch in einem einwandfreien Zustand. Das Display leuchtet schwächer aus bei einem Neukauf.

Die Andruckrolle wurde gewechselt.

1 Jahr Garantie. Die Garantiebedienungen stehen im § 12 der AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen).

Der VHS Video Recorder Akai VS-G212 wurde so gut es ging gründlich äußerlich gereinigt.

Eigenschaften:

Videobandeinmessung mit I-HQ-System
Mid-Mount-Bauweise
Quick Servo-Antrieb
"One-Key"-Aufnahme (OTR)
Automatische Videokopfreinigung
Timer für 4 Programme über ein Jahr
Programmierbare LCD-Fernbedienung
VPS-Aufnahme
PAL-/MESECAM-Wiedergabe
Schnellstart-laufwerk
Digital Spurlagen-Regelung
Wiedergabe mit verschiedenen Geschwindigkeiten, vorwärts und Rückwärts
Schneller Sendersuchlauf
Kindersicherung
Einschalt-Automatik
Rücklauf-Automatik
Kassetten-Auswurf-Automatik
Wiedergabe-Automatik
Auswurf der Kassette auch bei ausgeschaltetem Gerät
Automatische Videokopfreinigung

Anschlüsse:

Antenneneingang und -ausgang
Scart

Maße:

Breite: 42,5 cm
Höhe: 9,0 cm
Tiefe: 27,6 cm

Technische Daten:

220 - 230 Volt ~
50 Hz
18 Watt

Lieferumfang:

VHS Video Recorder Akai VS-G212EOG mit Netzkabel - Serien-Nr.: 19575-02265 - Made in Japan
Bedienungsanleitung
Kurzbedienungsanleitung
Directory of Akai Field Service Centers

Fernbedienung fehlt

=====

ACHTUNG:

Da in letzter Zeit Betrugsversuche und unsachgemäße Bedienung sehr stark zunehmen, akzeptiere ich in Zukunft keine Gewährleistung und keinen Widerruf mehr, wenn das Videolaufwerk nicht funktioniert oder wenn kein Bild zu sehen ist. Diese Fehler verursacht nämlich in der Regel immer der Kunde, in dem entweder noch Kondenswasser auf der Videokopfscheibe war oder eine Kassette mit dreckigem oder schimmeligem oder feuchten Band in den Recorder eingelegt wurde. Durch gewaltsames herausziehen einer hängengebliebener Kassette kann sich im Gerät außerdem etwas verbiegen; der Recorder kann danach eventuell nicht mehr einwandfrei funktionieren.

Shopsystem by Gambio.de © 2017